Kinesiologie Diplomlehrgang TOUCH FOR HEALTH PLUS

"Die größte heilende Kraft liegt darin, in Harmonie mit dem universellen Rhytmus zu sein." (Paracelsus)

 

QuadrizepsWas ist Touch for Health Plus:

Die Inhalte der Ausbildung Touch for Health Plus basieren auf den weltweit anerkannten Richtlinien des International Kinesiology College (IKC) und werden ergänzt durch systemisch lösungsorientierte Ansätze, Methoden aus dem Mental- und Entspannungstraining und weiter führende Aspekte aus Humanenergetik und Energiearbeit sowie einem 5. Modul mit vertiefenden und praxisorientierten Techniken, Arbeits- un Übungseinheiten.

„Touch for Health“ wurde Ende der 60er Jahre vom Chiropraktiker Dr. John F. Thie entwickelt und ist praktisch der Ursprung aller Kinesiologierichtungen. Touch for Health ist das kleine 1x1 der Kinesiologie. Es verbindet  Elemente aus der Chiropraktik, Bewegungslehre, Anatomie, TCM, Akupressur, und Ernährungswissenschaft.  Über verschiedene Muskeltests erhalten sie ein aussagekräftiges Bild über den aktuellen Zustand des Energiesystems des Menschen. Dabei bildet die chinesische Gesundheitslehre einen wichtigen Bezugsrahmen um Ungleichgewichte zu erkennen, Krankheiten vorzubeugen, Selbstheilungskräfte zu stärken und emotionale Belastungen zu lindern.

Zielgruppe:

Die Ausbildungsreihe ist ideal für alle, die professionell mit Menschen arbeiten möchten bzw. auch für alle Interessierte, die das erworbene Wissen und Können als 'energetische Hausapotheke' im Familien- und Freundeskreis einsetzen wollen. Touch for Health Plus lässt sich ideal privat und beruflich, im Gesundheits- Wellness-, Sport- oder Therapiebereich nutzen und mit anderen Beratungsmethoden ideal verbinden.   

Ziele:

In der abgeschlossenen Ausbildungsreihe erwerben sie grundlegende Kenntnisse über verschiedene Balancemöglichkeiten, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen und werden zur professionellen Arbeit mit Klienten befähigt. Touch for Health Plus bietet einen umfangreichen Werkzeugkoffer – „die energetische Hausapotheke“ - um sich selbst und andere gesund zu erhalten und liefert so eine solide und effiziente Grundausbildung in Kinesiologie.

Ausbildungsabschluss:

Die Absolvierung der vier Grundkurse mit entsprechender praktischer Übung ist die Voraussetzung für die professionelle Arbeit mit Klienten. Jedes Modul schließt mit einem international anerkannten Zertifikat des IKC (International Kinesiology College) ab. Nach Absolvierung des Praktikums (Modul 5), dem Nachweis von mindestens 10h Peergroup und einer schriftlichen Projektarbeit inklusive Fallbeispiel erhalten Sie das Diplom zur Kinesiologin /zum Kinesiologen.

Modularer Aufbau:

Die Kinesiologie Ausbildung ist kompakt und durch den modularen Aufbau individuell erweiterbar, ohne sich für Jahre zu einer Ausbildung verpflichten zu müssen!Nach erfolgreicher Absolvierung der Kinesiologie Diplomausbildung gibt es die Möglichkeit zur Wissensvertiefung in unterschiedlichen Spezialgebieten. Die Aufbaumodule können einzeln, je nach Interesse, besucht werden. Die Inhalte ermöglichen ein vertieftes Verständnis für das Problem des Klienten und erweitern Handlungsspielraum und Effizienz in der Arbeit. Hier ein Überblick über die Grund- und Aufbaumodulen

Veranstaltungsort:

Praxis brainsisters health consulting,
Fasangartenstraße 5-7/3/3, 1130 Wien

Preis

€ 280,- (inkl. MwSt. und Skripten) pro Modul

 

Nächster Lehrgang in Wien:

Modul 1:  15. - 17. September  2017                 
Modul 2:  13. - 15. Oktober 2017
Modul 3:  24. - 26. November 2017
Modul 4:  15. - 17. Dezember 2017
Modul 5:  12. - 14. Jänner 2018

 

Nächster Lehrgang in Horn/Waldviertel:

Modul 1: 19. - 21. Jänner 2018                 
Modul 2: 16. - 18. Februar 2018
Modul 3: 02. - 04. März 2018
Modul 4: 06. - 08. April 2018
Modul 5: 27. - 29. April 2018

 


nächster kostenloser Informationsabend: 

Dienstag, 22. August 2017, 19.00 Uhr in Wien






 Inhalte & Details:

„Touch for Health Plus“ wird in vier aufeinander aufbauenden Modulen unterrichtet und bietet einen abwechslungsreichen Mix aus Theorie und Praxis. Die erfolgreiche Absolvierung der Module 1-4 ist Voraussetzung für die Teilnahme am Praktikum.

Reaktive Muskeln FB Reaktive Muskeln FB 4


Modul 1 - Ganzheitliche Grundlagen und die Kunst des Muskeltestens:

  • die Kunst des Muskeltestens und Einstimmung auf den Klienten
  • Verlauf der 14 Meridiane und die entsprechenden Organ- / Muskelbeziehungen
  • Ausgleich durch neurolymphatische und neurovaskuläre Reflexpunkte
  • Neurolymphatische Massage zur Entschlackung und Aktivierung des Schadstoffabbaus
  • Balance von Augen-, Ohrenenergie und Lösen von Lernblockaden
  • physiologische Auswirkungen von Stress und einfache Stressauflösungstechniken
  • stärkende Nahrungsmittel und einfache Schmerzreduktion

Modul 2 - Harmonie & Ausgleich mit der 5-Elemente-Lehre:

  • Test und Balance von 14 weiteren Muskeln
  • Dynamische Prozesse des Lebens und Grundlagen der körpereigenen Heilungskräfte an hand der 5-Elemente-Lehre verstehen und anwenden
  • Verständnis der 5-Elemente im familiären und beruflichen Kontext
  • Unterscheidung von Über- und Unterenergie und Ausgleich durch stärkende Akupressur-Haltepunkte
  • Muskelaufbau, Spindelzellenmechanismus und Golgi-Sehnenapparat
  • Farbbalance & Tageszeitbalance – effiziente Unterstützung bei Reisen und Jetleg

Modul 3 - Strukturelle Korrekturen und Körpergedächtnis:

  • Test und Balance von 14 weiteren Muskeln
  • Pulstest  und die Anwendung von sedierenden Akupressur-Haltepunkten
  • Balance von Haltungsabweichungen und  reaktiven  Muskelbeziehungen
  • Schritttest und  Lösung von Stressoren  aus dem Körpergedächtnis
  • Weitere Stressauflösungstechniken  inkl. Visualisierungstechniken aus dem Mentaltraining
  • schnelle Energieharmonisierung durch Tibetanische Energie Acht und Tonbalance
  • Grundlagen aus Entspannungs- und Achtsamkeitstechniken und deren Anwendung
  • Anwendungsmöglichkeiten von Touch for Health Plus bei bestimmten Symptomen, wie Allergien, Erkältungskrankheiten und Verdauungsbeschwerden

Modul 4 - Vertiefung und Synthese:

  • Stärkung über die Wirbelsäulenreflexeh
  • Yin Yang und die 5 Elemente – vertiefende  Hintergründe und Wirkungsmechanismen der Akkupressur-Haltepunkte
  • Gesundheit auf Fingerdruck - Kennenlernen der wichtigsten Akkupressurpunkte
  • Energieausgleich der Elemente über die LUO-Punkte
  • Emotionsbalance - emotionale Disbalancen mit Hilfe der 5 Elemente erkennen und ausgleichen
  • Nahrungsmittel Austestung
  • Wiederholung der 42 Muskeltests
  • Grundlagen der Progressiven Muskelrelaxation nach Jacobsen und deren Anwendung als Vorbereitung zum Muskeltesten bei "immer starken" Klienten oder gefrorenen Muskeln


Modul 5 - Praktikum:

Die Themen des Praktikums basieren auf von Touch for Health nach IKC, erweitert durch den Einbezug psychologischer Hintergründe und die tief gehende Auseinandersetzung mit den einzelnen Meridiansystemen und bietet umfangreiche Möglichkeiten zum praktischen Üben und zur Selbsterfahrung.

  • Erkennen von Befindlichkeiten anhand der Physiologie (Ausgangs- & Zielzustand kalibrieren)
  • Zielformulierungen mit Future Pacing
  • Balancieren mit Ausgangs- und Zielfokussierung plus Fallbeispiele
  • Fragen klären mit „Elektromagnetischem Wechseltest“
  • Immer wiederkehrende Muster erkennen und hinterfragen
  • Funktionen der einzelnen Meridiane und wichtigsten Akupressurpunkte
  • Psychologische Muster und Symptome bei Störungen und Blockaden der Meridiane
  • Affirmationen, Aromaöle und Bachblüten als weitere Stärkungsmethoden
  • NLP-Metaphern mit Muskeltestbewegungen als Stärkungsmethode einsetzen
  • Erweiterung der 5-Elemente-Lehre (umfassende Entsprechungen und Eigenschaften der Elemente)

 

Lehreinheiten:

Die Ausbildung umfasst insgesamt 104 Lehreinheiten, bestehend aus den 4 Grundkursen, Touch for Health Plus (80h), dem Praktikum (20h) und mindestens einem Praxis/Übungsabend,(4h). Die Inhalte und die verwendeten Kursunterlagen sind international standardisiert und basieren auf den weltweit anerkannten Richtlinien des International Kinesiology College (IKC).

 

Ausbildungsleiterin: Sylvia Gabriela Fischer

LAtissimus

Seit mehr als 10 Jahren Erfahrung in Training und  Beratung von Einzelpersonen in eigener Praxis sowie Unternehmen und  Führungskräften aus langjähriger Human Ressouce -Tätigkeit. Dipl. Lebens- u. Sozialberaterin, Supervision, Kinesiologin. Ausbildungen in NLP-Resonanz-Coaching, systemischem Coaching, Mentaltraining, körperorientierter und psychologischer Kinesiologie, energetischen und geistigen Heilmethoden, taditionell tibetischer Medizin und Instructor für Touch for Health.

„Seit knapp 10 Jahren unterrichte ich mit großer Begeisterung diese wundervolle Methode, die mich in ihrer Kompaktheit und Effizienz überzeugt hat. Das Wissen um die ganzheitlichen Zusammenhänge und die Hände sind das einzige Werkzeug, dass es braucht, um die Kraft, die jedem innewohnt, zu stärken" (Sylvia Fischer)
 

Anmelde- und Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an der Ausbildung erfolgt auf eigene Verantwortung und setzt eine ganz normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Reihung der Teilnehmer erfolgt nach Eingang der schriftlichen Anmeldung bzw. nach Eingang des Kursbetrages auf dem Konto von brainsisters® Sylvia Fischer e.U. TeilnehmerInnen, die sich für die Gesamtausbildung anmelden werden bevorzugt gereiht. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine schriftliche Anmeldebestätigung. Wir behalten uns vor, bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl terminliche Veränderungen vorzunehmen.

 

Stornobedingungen:

Bei schriftlicher Stornierung der Anmeldung zwischen sechs und vier Wochen vor Kursbeginn fallen 30% der Kurskosten als Stornogebühr an. Bei Stornierung bis 2 Wochen vor Kursbeginn werden 50% der Kosten als Stornogebühr verrechnet. Bei Stornierungen innerhalb von 2 Wochen vor Kursbeginn werden 75% der Kosten als Stornogebühr verrechnet. Bei Absage innerhalb einer Woche bzw. bei Nichterscheinen ohne vorherige Kontaktaufnahme ist der volle Betrag fällig.