Diplomlehrgang Touch for Health Plus
Kinesiologie Ausbildung kompakt

"Die größte heilende Kraft liegt darin, in Harmonie mit dem universellen Rhytmus zu sein." (Paracelsus)

Die Kinesiologie Ausbildung ist kompakt und durch den modularen Aufbau individuell erweiterbar, ohne sich für Jahre zu einer Ausbildung verpflichten zu müssen! Ideal für alle, die professionell mit Menschen arbeiten möchten bzw. auch für alle Interessierte, die das erworbene Wissen und Können als 'energetische Hausapotheke' im Familien- und Freundeskreis einsetzen wollen. Es lässt sich privat und beruflich, im Gesundheits- Wellness-, Sport- oder Therapiebereich nutzen und mit anderen Beratungsmethoden verbinden. Für mehr Informationen zu den Modulen und Aufbaukursen, klicken Sie bitte direkt auf die Grafik oder folgen dem Link. 

I. Module 1-4: Touch for Health Plus Grundausbildung

Touch for Health Plus Grundausbildung

Die Inhalte der Grundausbildung Touch for Health Plus basieren auf den weltweit anerkannten Richtlinien des International Kinesiology College (IKC) und werden ergänzt durch systemisch lösungsorientierte Ansätze, Methoden aus dem Mental- und Entspannungstraining und weiter führende Aspekte aus Humanenergetik und Tibetischer Medizin. Die Kinesiologie Ausbildung bietet einen umfangreichen Werkzeugkoffer aus der Chiropraktik, Bewegungslehre, Anatomie, TCM und Akupressur. Die Grundmodule liefern bewährte Methoden zur Stärkung der Selbstheilungskräfte, zum Lösen von mentalen Stress und energetischen Blockaden. 4x 2,5 Tage

II. Modul 5: praktische Vertiefung

praktische VertiefungPraktische Arbeit unter Einbezug psychologischer Hintergründe und tiefergehende Auseinandersetzung mit dem Meridiansystem zum Erkennen und gezielten Hinterfragen und Auflösen von immerwieder kehrenden psychosomatischen Mustern. Erweiterung der Arbeit als Touch for Health AnwenderIn durch zusätzliche Stärkungsmethoden wie, Bachblüten, ätherische Öle, Affirmationen, Akupressur und NLP Metaphern. Kinesiologie.Ausbildung. 2,5, Tage  

Die Modul1 1-5, sowie der Nachweis von mind. 30h Klientenarbeit Stunden , die Teilnahme an mindestens 6 Supervisionsstunden, sowie eine schriftliche Projekt/ Diplomarbeit (180h) und Selbststudium (100h) ist Vorraussetzung für den Erhalt des Diploms.

 > mehr zu Aufbau & Inhalten 

 

III. Aufbaukurse: individuell nach Interesse buchbar

Die Lehreinheiten sind individuell erweiterbar durch den Besuch von Vertiefungs- & Spezialiserungskursen in unterschiedlichen Spezialgebieten. Die Kurse ermöglichen ein vertieftes Verständnis für das Problem des Klienten und erweitern Handlungsspielraum und Effizienz in der Arbeit. Die Aufbaumodule können einzeln, je nach Interesse, besucht werden. Dauer 1 - 2,5, Tage

1. Kinesiologiesche Aufbaukurse > zu den Inhalten
2. Psychologische Aufbaukurse  > zu den Inhalten

 

 

Aktuelle Termine

Infovortrag Kinesiologieausbildung online
30 Juli 2024
19:00 - 21:00
Seminar Meridiane & Emotionen
09 Aug. 2024
10:00 - 18:00
Seminar Meridiane & Emotionen
09 Aug. 2024
10:00 - 18:00
KINESIOLOGIE DIPLOMLEHRGANG WIEN
27 Sep. 2024
17:00 - 21:00
Seminar Heilräume schaffen
04 Okt. 2024
10:00 - 18:00

Gratis Ebook - Download
Leitfaden zum heilsamen Umgang mit Gefühlen

Buchcover Handbuch

Newsletteranmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.