Terminkalender

Planetenaufstellung Mondjahr 2020
Montag, 27. Januar 2020, 18:00 - 21:30

Planetenaufstellung - Mondjahr 2020 Jede echte Wende beginnt mit einem Stopp

Unsere Haltung wird entscheiden: Lieben lernen was ist

 

Venusjahr

Einer nun schon langen Tradition folgend, wird uns Michaela Fritsch, www.starconsulting.at  auch 2020 wieder in Form einer diesmal dynamischen Planetenaufstellung die Jahresthemen für 2020 sowohl in ihrer allgemeinen Energiesituation als auch in Bezug auf unsere persönlichen Themen erfassen.

 

2020 ist ein astrologisches Ausnahme-Jahr, das mit dem Zusammentreffen wichtiger Planetenzyklen einen Stopp-Punkt signalisiert und eine persönliche und globale Wende in etwas völlig Neues hinein ermöglicht. Was sich vehement verabschieden will und was im Jahresfeld als Geschenk und Aufgabe vorgesehen ist, wird in diesem Workshop besprochen.


Ein Blick auf die momentane Weltsituation macht die Notwendigkeit eines neuen verantwortlichen Handelns offensichtlich. Schlagen wir nicht gemeinschaftlich eine neue Richtung im Umgang mit der Erde und ihren Ressourcen, im gesellschaftlichen und politischen Miteinander und im persönlichen und wirtschaftlichen Wachstumsstreben ein, wird unsere Zivilisation nicht überlebensfähig bleiben. Spiritualität, Naturverbundenheit und das Eingebunden sein in eine Gemeinschaft sind dabei drei wesentliche Faktoren, die es in den kommenden Zeiten zu stärken gilt. Doch die wirkliche Revolution findet gerade nicht im Außen sondern in uns selbst statt. Alte und tradierte Einstellungen, Glaubensmuster und Werte passen nicht mehr in das neue Schwingungsfeld. Wir erwachen kollektiv und das manchmal mit einem unsanften Rütteln. Jeder einzelne hat in dieser Wendezeit seine ureigene Wahrheit zu finden.


Mit Jahreswechsel 2019/2020 erwartet uns eine vieldiskutiertes Zusammentreffen der langlaufenden Planeten Pluto, Saturn und Jupiter im Zeichen Steinbock. Pluto befindet sich nun schon seit 10 Jahren im Zeichen Steinbock und drängt uns nachdrücklich in unsere Bestimmung. Saturn seit zwei Jahren im eigenen Zeichen angekommen, verlangt nach einer konsequenten Lebensbilanz und klaren Entscheidungen. Zieht Jupiter mit Jahresbeginn nach und öffnet das Feld, heißt dies: Schluss mit den Ausreden und Ablenkungen! Richten wir den Blick auf das, was wirklich echt und sinnvoll ist und lassen es wachsen! Da selbst der Asteroid Pallas – Prinzip der Gedankenkraft – das ganze Jahr im Zeichen Steinbock verweilt, ist unsere mentale Ausrichtung entscheidend. Denken wir in Problemen, werden diese unversehens anwachsen, fokussieren wir uns auf das Gute, wird es sich sofort realisieren. So sind wir und nur wir selbst unseres Glückes Schmied. Die Zeitqualität lässt uns erkennen: Es gibt keine Hemmer und Feinde mehr im Außen, wir stehen uns nur selbst im Weg. Es gibt auch keine Retter und Erlöser mehr im Außen, wir sind unsere eigenen Helfer und Heiler. Und wenn wir ganz ehrlich in uns hinein hören, spüren wir auch ganz genau, was im kommenden Jahr getan werden muss, damit unser Leben seine eigentliche Erfüllungsrichtung bekommt.


Im astrologischen Informationsteil wird die Jahresenergie 2020 und das Zusammenspiel der wichtigsten Planetenzyklen detailliert besprochen. Wir bekommen Informationen, wo wir einen intensiven Stopp-Punkt erleben, was sich vehement verabschieden will und was im Jahresfeld als Geschenk und Aufgabe vorgesehen ist.
Im astro-dynamischen Aufstellungsteil können wir das Kräftefeld der Planeten für 2020 und seine besondere Bedeutung für unsere individuelle Lebenssituation im neuen Jahr erfahren.

 

Termin:

Montag, 27. Jänner 2020, 18.00 -21.30 Uhr

Kosten:

€ 60,-

 

Begrenzte Teilnehmerzahl!
Bitte Geburtsdatum, Geburtszeit und Ort bei der Anmeldung angeben.

 

Anmeldung